Wehrversammlung der FF Steinberg

Am Sonntag, dem 13.Jänner fand die Wehrversammlung der FF Steinberg, beim Gasthaus Herlwirt statt.

Kommandant HBI Hans-Peter Langmann eröffnete die Wehrversammlung mit der Begrüßung der Ehrengäste.

Danach wurde eine Gedenkminute für die im vergangenen Jahr verstorbenen Patinnen der FF-Steinberg, Juliane Gößler, Rosa Spari und Martina Fleischhacker abgehalten.

 

Der Feuerwehrkommandant berichte danach über die Einsätze und Tätigkeiten des vergangenen Jahres.

Insgesamt hatte die Freiwillige Feuerwehr Steinberg 62 Einsätze mit 744 Einsatzstunden zu bewältigen.

Weiters wurden von der Mannschaft der FF Steinberg 363 Tätigkeiten mit 7949 Einsatzstunden geleistet.

Das ergibt im Berichtsjahr 2018 insgesamt 473 Tätigkeiten, Übungen und Einsätze mit 9755 Einsatzstunden die alle ehrenamtlich und unentgeltlich geleistet wurden.

 

Es folgten die Berichte der Funktionäre über das vergangene Feuerwehrjahr.

Aufbringung finanzieller Mittel: OLM FUCHS August

Jugend: LM KERN Julia (HFM GUGGI Bernhard)

Veranstaltungen: OBI KERN Kurt

Atemschutz: OLM LANGMANN Werner

Funk: BM MODERSBACHER Michael

Sanität: LM PAURITSCH Gerhard

Verwaltung: HLM ROSENZOPF Siegmund

Wartung: LM WAGNER David

Tätigkeiten im Rüsthaus: HBI LANGMANN Hans-Peter

Besonders hervorgehoben wurde vom Schriftführer die im vergangen Jahr erfolgte Einrichtung einer neuen Feuerwehr-Webseite, durch OFM Michael Gößler.
Hierfür wurden unzählige Stunden im vergangen Jahr investiert, weshalb sich der Schriftführer Rosenzopf im Namen der gesamten Mannschaft sehr herzlich bei OFM Gößler und seinem Team bedankte.

 

Befördert wurden:

vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann:
SCHEUCHER Nadine

vom Hauptfeuerwehrmann zum Löschmeister:
SPARI Viktor

vom Löschmeister zum Oberlöschmeister:
NIGGAS Markus

vom Oberlöschmeister zum Hauptlöschmeister:
HIDEN Christian

 

Zum Schluss richteten die Ehrengäste noch ihre Grußworte an die versammelte Mannschaft
und bedankten sich für die geleistete Arbeit.
Es sprachen:

ABI Josef PIRSTINGER

OBR Christian LEITGEB

Bgm. Hannes NESTLER

 

Den Abschluss und Übergang zum gemütlichen Teil bildete eine Powerpoint-Präsentation der Einsätze und Tätigkeiten des vergangen Jahres die von OBI Kern Kurt kommentiert wurde.


Das anschließende Essen und die Getränke wurden von der Gemeinde bezahlt wofür die FF-Steinberg herzlich Danke sagen möchte !