Vorübergehendes Verbot von Brauchtumsfeuern

Alle Brauchtumsfeuer (wie z.B. Osterfeuer) werden dieses Jahr vom Land Steiermark untersagt !
Bitte halten Sie diese vorübergehende Regelung ein.

Diese Regelung soll aufgrund der aktuellen Krise größere Menschenansammlungen vermeiden und die Feuerwehren entlasten.

Des weiteren herrscht,aufgrund des trockenen Wetters, aktuell große Waldbrandgefahr im Süden Österreichs.

Daher wird die Bevölkerung zu besonderer Vorsicht gebeten:

 -> Jeglicher Umgang mit offenen Feuerquellen kann sehr rasch einen Brand auslösen.

 -> Bereits der Funkenflug von kleinen Feuerstellen kann sehr gefährlich sein.

 -> Wegwerfen von Zigaretten unbedingt vermeiden.

 -> Waldzufahrten für Einsatzkräfte freihalten.

 -> Fahrzeuge nicht im trockenen Gras, an Böschungen oder Waldrändern parken (heißer Katalysator kann Feuer auslösen).

 

Info zur Grafik:
Niederschlag 1. Jänner bis 8. April 2020: Vergleich des Niederschlags mit dem vieljährigen Mittel 1981-2010.
100 Prozent entsprechen dem Mittel.

Auswertung mit SPARTACUS-Daten.
Quelle: ZAMG