Gemeinschaftsübung mit der FF Gundersdorf

Zum Abschluss des Übungsjahres wurde am Montag eine Gemeinschaftsübung mit der FF Gundersdorf veranstaltet.


Angenommen wurde ein Wirtschaftsgebäudebrand beim Anwesen Seifried in Steinberg.

Vier Personen waren im stark verrauchten Gebäude vermisst und wurden von den Atemschutztrupps Steinberg und Gundersdorf gerettet.
Zur Brandbekämpfung wurde eine Zubringleitung vom nahegelegenen Hydranten gelegt.
Die Nebengebäude wurden vom Übergreifen der Flammen geschützt.

 

Bedanken möchten wir uns bei der Familie Seifried für die zur Verfügung gestellten Gebäude und für die anschließende Jause !