Sanitäts-Schulung

Am Samstag, dem 09.November, fand die jährliche Sanitätsausbildung des Feuerwehrabschnitts 3 in Gaisfeld statt. 29 Kameradinnen und Kameraden aus 8 Feuerwehren bildeten sich im Sanitätsbereich weiter.
Auch fünf Kameraden der FF Steinberg waren dabei um ihr Wissen aufzufrischen.

Bei dieser jährlichen Fortbildungsmöglichkeit wurden die Teilnehmer im Stationsbetrieb von den Ortssanitätsbeauftragten sowie dieses Jahr erstmalig von Bereichsfeuerwehrarzt Dr. Johannes Heidinger geschult.

Station 1: Internistische Notfälle, Erste Hilfe Maßnahmen bei Herzinfarkt, Schlaganfall,
Krampfanfall etc.
Station 2: Rettungstechniken, Stifneck Training, Schaufeltrage, Spineboard,
Helmabnahme etc.
Station 3: Traumatologische Notfälle, Blutungen, Wunden, Brüche, Verrenkungen,
Verstauchungen etc.
Station 4: Crashrettung., Regungsloser Nofallpatient etc.

Bei diesen vier Praxisstationen und einem Theorievortrag zum Thema CO-Vergiftungen von
Oberärztin Astrid Preininger konnten die Kameradinnen und Kameraden ihr Wissen in der Sanität auffrischen und erweitern.

Bedanken möchten wir uns bei der FF Gaisfeld für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und für die Verpflegung !