ÖFAST Leistungsüberprüfung

Am Freitag, dem 04.September, wurde beim Rüsthaus der ÖFAST-Test durchgeführt.
Diese Leistungsüberprüfung zur körperlichen Fitness muss von jedem Atemschutzgeräteträger, einmal im Jahr, gemacht werden.

Dabei werden mit schwerem Atemschutz, an sieben Stationen, verschiedene Belastungsübungen absolviert.

Bei jeder Station muss auch das vorgegebene Zeitlimit, für die Übungen, eingehalten werden.

Die Atemschutzgeräteträger der FF Steinberg bewiesen eine gute körperliche Fitness und daher haben auch alle angetretenen Kameraden den Test positiv absolviert.

Nach dem Leistungstest wurden die Pressluftflaschen, mit der mobilen Füllstation der FF Mooskirchen, wieder aufgefüllt.
An dieser Stelle ein herzliches Danke an die Feuerwehr Mooskirchen.