PKW-Überschlag auf der A2

Am 14.Jänner um 02:11 Uhr wurde die FF Steinberg zu einen Verkehrsunfall auf der A2 alamiert.

Ein PKW kam, auf der schneeglatten Fahrbahn, kurz nach der Auffahrt Steinberg in Fahrtrichtung Klagenfurt, ins Schleudern und blieb auf dem Dach liegen.

 

Die Insassen blieben unverletzt und konnten sich noch selbst aus dem Auto befreien. Die Feuerwehr stellte das Unfallfahrzeug mithilfe der Seilwinde des RLF-A wieder auf die Räder. Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet und die Feuerwehren rückten wieder in die Rüsthäuser ein.

 

Eingesetzt waren:

- Feuerwehr Steinberg mit RLF-A 2000/200 und MTF-A mit 12 Mann
- Feuerwehr Mooskirchen mit RLF-A 2000 und KRF-S mit 11 Mann
- Autobahnpolizei