Unwettereinsätze in Steinberg

Die heftigen Umwetter am 12. und 13. Juni erwischten das Gebiet um Steinberg zwar bei weitem nicht so heftig wie andere Teile des Bezirk Voitsberg.

Jedoch musste auch die Feuerwehr Steinberg am Abend des 12. Juni mit RLF und MTF ausrücken. Zahlreiche Bäume waren umgestürzt um blockierten die Straßen. Mittels Motorsäge wurden die Bäume entfernt und die Verkehrswege wieder frei gemacht.

Auch am Abend 13. Juni rückte die Feuerwehr nach starken Regenfällen erneut aus. Diesmal waren eine Baugrube und ein Keller in Steinberg überflutet. Die ausgerückten Kameraden pumpten das Wasser mitttel Tauchpumpe ab.