Verkehrsunfall mit einer verletzen Person

Am Freitag, dem 23.Mai, wurden die Feuerwehren Steinberg und Ligist zu einem Verkehrsunfall auf der A2 alarmiert.

 

Nach dem Eintreffen des RLF Steinberg und KLF Ligist ergab sich folgende Lage: Eine Person befand sich im verunfallten PKW noch verletzt auf dem Fahrersitz und wurde vom anwesenden Team des Roten Kreuzes Voitsberg bereits erstversorgt.

Nach Eintreffen des Notarztfahrzeugs, und Rücksprache mit dem Notarzt, wurde auf eine patientenschonende Rettung über den Kofferaum entschieden.

Mit der hydraulischen Schere und dem hydraulischem Spreizer der Feuerwehr Steinberg und Unterstützung der FF Ligist wurde die Rückbank entfernt. Danach wurde die Verletzte Person über den Kofferraum gerettet und den Roten Kreuz übergeben.

 

Nach ca. einer Stunde konnten die Feuerwehren wieder ins Rüsthaus einrücken.

 

Im Einsatz standen:


RLF und MTF Steinberg mit Ölanhänger
KLF und SRF Ligist
Rotes Kreuz Voitsberg
Autobahnpolizei Unterwald
ASFINAG
Abschleppunternehmen