PKW-Unfall auf der A2

Am Vormittag des 03.August wurde die Feuerwehren Steinberg und Ligist zu einen Verkehrsunfall alamiert.

Auf der A2 in Fahrtrichtung Klagenfurt hatte ein PKW die Leitschiene touchiert und kam am Pannenstreifen zu stehen.
Der PKW-Lenker blieb dabei unverletzt.

Die Feuerwehren trafen fast zeitgleich am Einsatzort ein und sicherten die Unfallstelle ab, bauten Brandschutz auf und und begannen die Fahrbahn zu reinigen.

Danach übernahm die ASFINAG die Unfallstelle und die Feuerwehren rückten wieder in ihre Rüsthäuser ein.