Unwettereinsatz in Steinberg

Am Abend des 31.Juli zog ein Unwetter über Steinberg und hinterließ einige Schäden.

Bäume waren entwurzelt und blockierten die Verkehrswege. Zusätzlich waren die Straßen stark verschmutzt und nur mehr eingeschränkt befahrbar.

Die Feuerwehr rückte aus um die Straßen wieder frei zu räumen und befahrbar zu machen. An einigen Stellen mussten die Feuerwehrleute mit der Kettensäge große Stämme zerschneiden und mittels Seilwinde wegziehen.

Nach ca. 2 Stunden waren die Wege wieder frei und auch für die Einsatzkräfte endlich Feierabend.