Verkehrsunfall auf der A2

Heute um 06:30 wurden die Feuerwehren Ligist und Steinberg zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn gerufen.

Zwei PKW waren kollidiert und ein Fahrzeug kam auf dem linken Fahrstreifen zu stehen.
Das andere Fahrzeug rollte vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte mehrere hundert Meter weiter und landete im Straßengraben.

Beide Fahrzeuglenker blieben zum Glück unverletzt.

So bestand die Aufgabe der Feuerwehren darin die Unfallstelle abzusichern und einen Brandschutz aufzubauen. Weiters wurden ausgeflossene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn von herumliegenden Teilen gesäubert.

Im Einsatz standen neben den Feuerwehren auch die Polizei, die ASFINAG und das Rote Kreuz.