Brandeinsatz auf der A2

Am Donnerstag, dem 16.April, wurden die Feuerwehren Ligist und Steinberg zu einem Böschungsbrand auf der Autobahn alamiert.

Der Brand entstand vermutlich aufgrund einer weggeworfenen Zigarette und breite sich rasch über die Wiese am Fahrbahnrand aus.

Ein Feuerwehrmann der FF Steinberg der auf dem Weg zum Rüsthaus am am Brandort vorbeikam konnte das noch kleine Feuer vor dem Eintreffen der Feuerwehrfarzeuge löschen.

Danach trafen die Feuerwehrkameraden aus Ligist mit dem Tanklöschfahrzeug ein und begannen mit dem Nachlöscharbeiten. Nach kurzer Zeit konnten alle Einsatzkräfte wieder abrücken und es entstand kein großer Schaden.

Wir apellieren jedoch an die Bevölkerung, in Zeiten der Trockenheit, besonders achtsam zu sein und keine Zigaretten wegzuwerfen, da schnell große Brände enstehen können !

 

Fotos: FF Ligist