Rauchendes Fahrzeug in Steinberg

Am 17.Jänner um 16:15 Uhr wurden die FF Markt Ligist und die FF Steinberg zu einem Fahrzeugbrand im Löschbereich Steinberg alamiert.
Beide Feuerwehren trafen zeitgleich am Einsatzort ein.
 
Bei der Ersterkundung stellte sich heraus, dass der Besitzer das rauchende Fahrzeug bereits mit Schnee gekühlt hatte. Somit konnte ein Brand des Autos verhindert werden, und die Feuerwehren konnten den Einsatz beenden und rasch wieder in die Rüsthäuser einrücken.